134

Wohnen im Alter, Seon

Wohnen im Alter
Seon

37 Alterswohnungen wie Einfamilienhäuser

Der Neubau bildet mit den drei Gründer­zeit­villen und dem Alters- und Pflege­heim Unteres Seetal ein auf maximale Lebens­qualität ausge­richtetes Ensemble im Park. Dieser Neubau gliedert sich in zwei Bau­bereiche. Einer­seits einen zwei­geschos­sigen an der Süd­seite mit auf­einan­der gestapelten Wohn­ungen, die Privat­sphäre und Gross­zügigkeit vermitteln und mit Garten­zugang, grossen Aussen­bereichen und ihrer Süd- und West­ausrichtung der Wohn­qualität eines Einfamilien­hauses entsprechen.

Anderseits einem vier­geschos­sigen Bau­körper im Nord­osten, der gleich­zeitig Lärm­riegel für das ganze Areal an der Seetal­strasse ist. Alle Wohnungen gruppieren sich um einen gut besonnten, nach Süden geöffneten Innen­hof, in dem sowohl die Erschlies­sung mit Lauben­gängen und die privaten Terrassen angeordnet sind. Das Projekt umfasst neun Wohnungs­typen, die dank zwei­seitigem Tages­licht ideal besonnt werden und dank raffinierter Anordnung der Räume und dem Einsatz von Schiebe­türen optimal und vor allem alters­gerecht genutzt werden können.

PROJEKTDATEN

ProjektTypologieJahrDisziplinStatusGrösseKundeStandortPartnerProjektleitungProjektteam
Wohnen im AlterFürsorge und Gesundheit2011ArchitekturrealisiertLVerein Alters- und PflegeheimSeonVeronika Martin MantelJoachim MantelVeronika Martin Mantel
Ina Koch
Silvia Schmucki-Wenk
Peter Hochuli
Fritz Stalder

Bilder im Überblick

CLOSE MENU