125

Studentenwohnen, Winterthur

Studentenwohnen
Winterthur

Leben, sich zurückziehen, sich öffnen.

Das für den Campus der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissen­schaften entwickelte Studenten­haus liegt am Rande der Altstadt. In der Nähe des Sulzer-Areals und des Stadt­zentrums. Der in zwei Wohn­flügel und einen halb­geschossig versetzten Gemein­schafts­bereich gegliederte Bau orientiert sich auf einen begrünten, nach Südwesten aus­gerichteten Innenhof und wendet sich damit von der lärmigen Strasse ab. Die Flure sind licht­durchflutet, die Einzel­zimmer in den Wohn­flügeln für konzen­triertes Arbeiten, Wohnen und Schlafen vom Lärm geschützt.

Der Gemeinschafts­bereich mit drei grossen Küchen à je fünf Kochinseln, gross­zügigen Eichen­tischen und Bänken sowie die Bar und Lounge fördern das Vernetzen, das gemein­same Arbeiten und die Pflege von Freund­schaften. Mit dem von der benach­barten Schule und Vereinen genutzten grossen Saal öffnet sich das Haus dem Quartier und bietet ihm einen Treff- und Mittelpunkt.

PROJEKTDATEN

ProjektTypologieJahrDisziplinStatusGrösseKundeStandortPartnerProjektleitungProjektteam
Studenten WohnenErziehung und Erholung2010Architektur, Interieur, Möbel, FarbgestaltrealisiertLSwiss LifeWinterthurVeronika Martin MantelJoachim MantelVeronika Martin Mantel
Ina Koch
Silvia Schmucki-Wenk
Andreas Bertet
Andreas Hochuli

Bilder im Überblick

CLOSE MENU